Autor*innen gegen Homophobie

Autor*innen gegen Homophobie ist eine Anthologie, die sich für die vollständige Gleichstellung homosexueller Paare einsetzt – und ich freue mich sehr, dass mein Wat is!? „Gayropa!“ dieses Projekt unterstützen darf. Die Erlöse gehen komplett an Enough is Enough. Ich würde mich außerdem sehr freuen, wenn ihr mal ein paar Likes auf Facebook da lasst oder … weiterlesen

Ich werde Hipster

Ich beschließe, Hipster zu werden. Tag 1 Werfe meinen Rasierer in den Müll. Tag 2 Stelle fest, dass Hipster extrem konsumkritisch sind. Daher schwöre ich meinen unreflektierten Mainstreamgewohnheiten ab und gehe in den iStore, das neue iPhone 6 muss her. Tag 3 Stelle fest, dass Konsumkritik scheiße teuer ist. Statt eines iPhones habe ich mir … weiterlesen

Warum ich Optimist bin

„Wusstest du eigentlich, dass ein Igelwurmweibchen ihre Männchen auskackt? Die kriechen durch ihren Mund und nisten sich in ihrer Vagina ein. Und wenn sie fertig sind, kackt sie die wieder aus!“ Ich lande immer bei den verrückten Frauen, aber Tanja ist in meinem persönlichen Freak-Ranking schon echt weit oben. Dazu muss man wissen, das ich … weiterlesen

Ausscheiden bei „DeineSPD“

Ich gebe an dieser Stelle bekannt, dass ich am 29.7.2015 zusammen mit zwei anderen Redakteuren aus dem Team von deinespd.de ausgeschieden bin. Der Seitenbetreiber und ich sind uns über Haftungsfragen uneinig und er weigert sich, meinen Namen aus der Liste der Redakteure und Autoren zu streichen, obwohl ich meinen Willen diesbezüglich mehrfach klargestellt habe. Ich … weiterlesen